Bild1MusikschullogoBild2

 

Lehrerfoto
Cornelia Götz
Fächer:
klassische Stimmbildung

Mehr über Cornelia Götz erfahren:
Link zum Video
zurück
Ausbildung:

Gesangsstudium
Beruflicher Werdegang:

Cornelia Götz stammt aus Waiblingen bei Stuttgart. Ihr Gesangsstudium führte sie von Karlsruhe (Prof. C. Hampe) über Wien (KS R.Boesch) nach München (KS A.Varnay) bis sie mit ihrer Stimme am Opernhaus in Nürnberg (Gesangscoach: M.Stamos-Vogiatsis) für 3 Jahre im Erstengagement ihre Karriere begann.

Seither war sie an allen namhaften Opernhäusern Deutschlands (Berlin, Dresden, München, Hamburg,…), Europas (z.B. Opera de la Bastille/Paris, Covent Garden/London, Teatro di Bologna), Amerikas (z.B. Lyric Opera/Chicago, MET/New York) und bis Japan die „Königin der Nacht“ (über 1000 mal), als „Konstanze“, „Olympia“, „Cunigonde“ (in Loriots Fassung von „Candide“), „Adele“ und in verschiedenen anderen Partien zu erleben. Dirigenten von Phillipe Auguin über Sir Andrew Davies, Philip Jordan, Vladimir Jurowski, James Levine, Marc Minkowski, Stefan Soltesz, Christian Thielemann, Sebastian Weigle und Lothar Zagrosek schätzten das Musizieren mit Cornelia Götz in verschiedensten Produktionen.

Cornelia Götz beeindruckt auch durch ihre Vielseitigkeit: Ob in Oper, Operette, Musical, Chanson, Kunstlied, in Konzert, Oratorium, im Jazz oder in ihrem neuesten Genre „Seelengesang“- jedes Event mit ihr wird durch ihre ausgefeilte Gesangstechnik und Ausdrucksfähigkeit zum besonderen Erlebnis.
Sonstiges:

2013-14 komponierte die Sängerin erstmals. Liebeslieder, zeitkritische, philosophische und religiöse Songs, die sie auf ihren Konzerten präsentiert, bei denen sie sich selbst am Klavier oder auf der Gitarre begleitet. Die Lieder „Geschenk des Augenblicks“ sind auf CD erhältlich.

Seit einigen Jahren unterrichtet Cornelia Götz sowohl Klassischen Gesang als auch Seelengesang. In Meisterkursen in Monterrey/Mexico 2016/17 und Gesangskursen im Rahmen der Fränk. Kammermusikakademie 2017, 2018 & 2019 gab sie gerne wertvolle gesangstechnische und interpretatorische Tipps an Studenten und interessierte Sänger/innen weiter.

Neben ihrer beständigen Opern- und Konzerttätigkeit unterrichtet Cornelia Götz seit dem WS 18/19 an der FAU Erlangen Gesang, seit Herbst 19 an der Musikschule Greding und Hilpoltstein Gesang, an der MRS Abenberg Musik und veranstaltet sowohl Gesangsworkshops und Projekte (Oper und Musicals mit Kindern).

zurück

Aktuelles